Wir unterstützen Menschen mit ADHS,

ihr Potenzial auszuschöpfen, so dass sie im Alltag aufblühen und glücklich werden.

Wir begleiten Sie.

Wir sind eine Gruppe von Psychotherapeut*innen und Coaches, die sich der ganzheitlichen Behandlung von Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen und den Begleitstörungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen verschrieben hat. Wir bieten Abklärungen, Therapien, Coachings und eine Community im ganzen deutschsprachigen Raum über Zoom oder persönlich in unseren Räumlichkeiten in Basel an.
 
ADHS beeinflusst nicht nur Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Lebenssituationen unterschiedlich stark, sondern auch das familiäre und weitere Umfeld ist von ADHS betroffen.
Die Abklärung und Diagnose sind komplex, da in ungefähr 2/3 der Fälle Begleitstörungen auftreten können.  Aus diesem Grund ist es wichtig, das Thema ADHS ganzheitlich anzugehen und zu behandeln.

Kinder und Jugendliche mit ADHS

ADHS ist mehr als ein Konzentrations-Problem oder Hyperaktivität. Erfahren Sie mehr über die  Symptome von ADHS mit Beispielen aus dem Alltag der Kinder und Jugendlichen.

ADHS bei Erwachsenen

Es ist sehr wahrscheinlich, dass mind. ein Elternteil ebenfalls eine ADHS hat. Erwachsene können über die Kindheit hinaus an ADHS leiden. Wenn es nicht behandelt wird, kann es durch viele Symptome verdeckt werden, die eine Diagnose erschweren.

ADHS und Begleitstörungen

Es gibt viele Störungen, die wie ADHS aussehen und mit ihr koexistieren können. Erfahren Sie mehr über die Unterschiede und die Risiken einer Nicht-Behandlung.

Der ganzheitliche Ansatz

Das “Care Management” ist der erfolgsversprechendste Ansatz in der Behandlung der ADHS.

Ganzheitlich bedeutet, dass wir den Menschen als Teil eines Systems betrachten, in dem alle Faktoren (Familie, Schule, Arbeit, Peers etc.) einen Einfluss haben und von den Auswirkungen der ADHS betroffen sind.

Wir verstehen das Care Management als Entlastung der Eltern und wichtigen Bezugspersonen und als Garant, dass die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit ADHS sich schnell wohl fühlen und in Schule, Ausbildung, Beruf und Alltag erfolgreich sein können.

Familie / Partner*in
Wir entwickeln in einem Eltern-/ Familien und Paar-Coaching gemeinsam Strategien, wie das Kind, der Jugendliche oder die Erwachsene mit ADHS am besten unterstützt werden kann. Bei Bedarf involvieren wir weitere Bezugspersonen, die für das Kind, den Jugendlichen oder die Erwachsene wichtig sind.

 

Schule und Beruf
Wir analysieren die Ausbildungs- und Berufs-Situation des Kindes, Jugendlichen oder der Erwachsenen und klären gemeinsam mit den Eltern / den Betroffenen die Bedürfnisse ab.
Wir nehmen Kontakt auf mit der Schule und schlagen den Lehrpersonen Massnahmen vor, wie sie den oder die Schüler*in mit ADHS am besten unterstützen können.
Bei Bedarf unterstützen wir die Eltern in der Ausarbeitung einer neuen Schullösung. Mit den Erwachsenen erarbeiten wir Strategien, wie sie den Berufsalltag erfolgreich meistern können.

 

Lernen
Mit unserem ADHS- und Lerncoaching helfen wir den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Strategien zu entwickeln, wie sie ihr tägliches Leben und Lernen erfolgreich gestalten können.

 

Therapie / Behandlung
Wenn eine Medikation angebracht ist, nehmen wir Kontakt mit der Ärztin oder dem Arzt auf und diskutieren gemeinsam mit den Eltern oder den Betroffenen die Vor- und Nachteile. Sind die Symptome stark ausgeprägt oder sind eine oder mehrere Begleitstörungen dominant, dann kümmern wir uns um eine Therapieform, die dem Kind, Jugendlichen oder der Erwachsenen hilft, einen Schritt weiter zu kommen.

 

Gesundheit
Wir erarbeiten gemeinsam mit den Eltern, Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und den Ärzt*innen ein Gesundheitskonzept, das auf die Gesundheit des Gehirns abzielt und die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen so unterstützt, dass sie ihre beste Leistung abrufen können. Dazu gehört Schlaf, Bewegung, Ernährung, Strukturen und gute Beziehungen.

Wie wir helfen können.

ADHS-Abklärungen

Therapien und Coaching

ADHS-Community

Wie wir vorgehen.

Kostenloses und unverbindliches Erstgespräch

In einem kostenlosen und unverbindlichen 20-minütigen Gespräch beantworten wir erste Fragen und lernen die Situation kennen. In diesem kurzen Gespräch schauen wir, ob und wie wir weiterhelfen können.

Gründliche Abklärung

Wenn noch keine Diagnose vorhanden ist, veranlassen wir eine umfassende Untersuchung. Fachspezialist*innen führen die Abklärung durch und stellen eine Diagnose. Die Grundversicherung der Krankenkasse übernimmt die Kosten der Abklärung.

Follow-up

Das Leiden ist oft so gross, dass wir nach dem Erstgespräch und der Einigung auf eine Zusammenarbeit mit dem Erstellen eines Behandlungsplans beginnen – auch wenn die Diagnose noch nicht steht. Im Sinne des Case Managements besprechen wir mit der Familie oder dem Erwachsenen mögliche Behandlungsformen und die nächsten Schritte.

Behandlung

Wir gehen ganzheitlich und individuell vor und versuchen, schnell und unkompliziert Lösungen zu präsentieren. Wir nehmen Kontakt auf mit den für die Familie wichtigsten Akteuren, leiten Coaching oder Therapien ein und begleiten die Betroffenen nachhaltig. Die Grundversicherung der Krankenkasse übernimmt die Kosten einer Psychotherapie.

Nachhaltige lebenslange Begleitung

Während oder nach der Behandlungsphase besteht die Möglichkeit, unserer ADHS-Community beizutreten.

Die Online-Community ist eine sichere Plattform mit Trainingsprogrammen, Live-Events und einem Forum zu den verschiedensten Themen rund um ADHS, wo Betroffene sich austauschen können.

Wie erkläre ich ADHS den Lehrpersonen, Mitarbeitenden, Freunden und der Familie?

Abonnieren Sie den wöchentlichen Newsletter und erhalten Sie Zugang zu unserem Ratgeber, der zeigt, wie wir unserem Umfeld ADHS erklären können.

Nachdem Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, erhalten Sie gelegentlich auch Umfragen und Sonderangebote von unablenkbar per E-Mail. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse zu keinem Zeitpunkt an Dritte verkaufen oder weitergeben. Siehe unsere Datenschutzrichtlinie.

Über Zoom oder vor Ort.

Online / Remote für Beratungen, Abklärungen, Therapien und Coachings. Die psychotherapeutischen Ferndienstleistungen werden von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen.

Folgen Sie uns.

Copyright © 2023 ・ unablenkbar AG・ alle Rechte vorbehalten・Datenschutz AGBImpressum